Viel mehr als nur ein Design Briefkasten

By July 4th, 2010

An ein Haus muss so einiges angebracht werden wie z.B. Hausnummer, Briefkasten, Zeitungsfach oder Klingel. Je nachdem wie ein Haus gebaut wurde, kann es schon einmal zu Platzproblemen kommen. Glücklich kann sich jeder schätzen, der seinen Design Briefkasten an einer Freistellung anbringen kann oder mit einem Briefeinwurf zurecht kommt.

Für all jene, die alles an die Hauswand anbringen wollen, aber dennoch nicht zu viel Platz verbrauchen möchten, gibt es eine Lösung, den Design Briefkasten „Berlin“ aus dem Hause Max Knobloch.

knobloch_design_briefkasten_edelstahl_berlin

In diesem hochwertigen Produkt vereinen sich Briefkasten, Hausnummer und Namensschild. Er besteht aus einem schwarz pulverlackiertem Kasten aus Stahlblech an dem eine Blende aus Edelstahl angebracht ist. Diese Blende ist mit zwei schwarzen Applikationen versehen, in die Name und Hausnummer eingraviert werden. Diese Kombination schafft viel Platz, um z.B. sein Zeitungsfach ordentlich platzieren zu können und den Bereich Hauseingang nicht zu überladen wirken zu lassen.

Das ist aber nicht alles. Denn wie bei den Design Briefkästen von Knobloch üblich, können Punkte wie Öffnung oder Freistellung nach Kundenwunsch angepasst werden. Nicht wie bei einem Briefkasten aus dem Bauhaus, bei dem man meist die Gegebenheiten hin nehmen muss, kann man bei diesem Design Briefkasten entscheiden, ob er links oder rechts öffnend sein soll. Der Briefeinwurf erfolgt von oben, die Entnahme von vorne. Das Zeitungsfach ist übrigens ebenfalls mit einer Edelstahl-Blende versehen, so dass das Design stimmig ist.

Günstig zu kaufen gibt es ihn und noch viele weitere im Design Briefkasten Shop schmitt – smartes wohnen. Dort wird man auch freundlich beraten und bei Entscheidungen hilfreich unterstützt.

Random Posts

Loading…

Tags: , ,

This entry was posted on Sunday, July 4th, 2010 at 2:07 am and is filed under Eingangsbereich. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.