Edelstahl Pflanzensäule

By July 10th, 2010

Wie jeder weiß, ist es auf einer Terrasse oder vor der Haustür nicht immer möglich, Blumen in ein Beet zu pflanzen. Da man aber auch dort gerne Blumen aufstellt, greift man deshalb auf Pflanzensäulen zurück. Sie kann man dort hin stellen wo man möchte und hat stets eine schöne Blumenpracht.

Doch welche Pflanzensäule soll man wählen? Neben der Farbe ist auch das Material entscheidend. Kunststoff-Pflanzensäulen erfüllen zwar ihren Zweck, sehen aber nicht immer gut aus. Pflanzentöpfe aus Ton können ab einer bestimmten Höhe sehr schwer werden. Fallen sie dann durch Unachtsamkeit oder bei starken Wind einmal um, sind sie meist in mehreren Teilen zersprungen und neue müssen angeschafft werden.

Eine Alternative kann da eine Edelstahl Pflanzensäule sein. Sie kann zwar auch sehr schwer sein, hat aber meist durch ihre quadratische Form einen perfekten Stand. Zudem verleiht sie dem Garten oder der Terrasse ein edles Aussehen. Eine Edelstahl Pflanzensäule aus hochwertigem Material kann selbst im Winter im Freien bleiben. Ihre Wetterfestigkeit ist ein großer Pluspunkt gegenüber anderen Pflanzensäulen. Sollten dennoch manche Stellen im Laufe der Zeit matt werden, sind diese mit ein wenig Politur im Handumdrehen wieder auf Hochglanz gebracht.

Eine Edelstahl Pflanzensäule kann aber auch im Inneren eingesetzt werden und dort für ein optisches Highlight sorgen. Auch die Wahl ob Hydrokultur oder normale Blumenerde ist kein Problem. Mit dem passenden Einsatz ist beides Möglich. Eine hochwertige Edelstahl Pflanzensäule bekommt man unter anderem günstig zu kaufen von den Herstellern blomus oder stilmanufaktur. Beide legen sehr viel Wert auf hohe Qualität, so dass man die Edelstahl Pflanzensäule getrost im Freien einsetzen kann.

Edelstahl Pflanzensäule

Random Posts

Loading…

Tags: , , ,

This entry was posted on Saturday, July 10th, 2010 at 2:50 am and is filed under Garten, Wohnaccessoires. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.